Blog

    Den Abschluß bildete ein traumhaftes Fischessen im "Salamanca einem Nobel-Restaurant direkt am Yachthafen von Barcelona. Mit dabei natürlich unsere Profifischer Florian, Robert und ich. Danke Walter für die Einladung! Treffpunkt am Flughafen Graz zu Walters Geburtstagsreise an den Ebro zum Zander- und Welsfischen. Trotz vieler nicht eingeplanter Mißstände war der Ausflug sehr lustig und wir denken gerne an die schönen Gewässer des Rio Ebro, des Rio Segre und den Embalse de Mequinenza zurück. Mit 6 Kühlboxen und einer 220 V Tiefkühltrühe (!) ins Nebenappartment einzieht, braucht man sich wirklich nicht wundern, wenn man bei 5 Ausfahrten mit dem Boot über das Echolot nicht einen Fisch sieht. Leihwagen - 60 km Umweg auf der Autobahn - und schon waren wir in Mequinenza. Schöne Grüße an alle unsere Fischerfreunde!.die Sonne scheint bei Tag und Nacht, Eviva Espana. Und wenn man dann hört, daß Fischergruppen bis zu 200 kg Zanderfilet eingefroren nach Hause mitnehmen und man nebenbei noch live sieht, wie wieder so eine "Fleischfischerpartie" aus. Am.11., dem Tag unserer Heimreise machten wir dann noch einen Kulturtrip in die 2 Mio.

    Fußfetischist vibroei mit fernbedienung

    Robert, Guide TOM und Walter mit unserem größten Fang - Barbara aus Tirol! Eines können wir diesen Fischern ganz sicher versprechen "Jungs, heuer bleiben Eure Kühlboxen leer - und hoffentlich auch in der Zukunft!" Das sind dann die Auswirkungen, wenn jahrzehntelang Raubbau an Gewässern betrieben wird - unendlich sind die Fischbestände auch in Spanien nicht. Und dehydriert und unterernährt sind wir auch nicht nach Österreich zurückgeflogen. Nach einer Zwischenlandung auf Mallorca Weiterflug bis Barcelona. Wir waren zwei Tage mit Guide Tom (wirklich ein Profi) unterwegs - unsere Fangergebnisse wollen wir aber nicht bekanntgeben. Na egal, wir hatten trotzdem schöne Urlaubstage, haben liebe Freunde kennengelernt etwas von Spanien gesehen.

    die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Wir fischten vom Boot aus, vom Ufer aus, mit Köderfisch, mit Boilies, mit Heilbutt-Pelletts, kurzum mit allem, was uns geraten wurde. , die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Wir fischten vom Boot aus, vom Ufer aus, mit Köderfisch, mit Boilies, mit Heilbutt-Pelletts, kurzum mit allem, was uns geraten wurde. , die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Wir fischten vom Boot aus, vom Ufer aus, mit Köderfisch, mit Boilies, mit Heilbutt-Pelletts, kurzum mit allem, was uns geraten wurde. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Wir fischten vom Boot aus, vom Ufer aus, mit Köderfisch, mit Boilies, mit Heilbutt-Pelletts, kurzum mit allem, was uns geraten wurde.


    Nach erster reife geile weiber reife frauen 50 Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer reife geile weiber reife frauen 50 des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada sexkino in mannheim escort krefeld Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Nach erster Bekanntschaft mit spanischen Ess- und Trinkgewohnheiten und einer saukalten Nacht in einem Blockhaus (Hütte!) ging es dann zum Fischen an die Gewässer des Ebro.

    Getragene unterwäsche ficken karlsruhe

    • Studio xtrem hannover fleshlight bauen
    • Kostenlos sex chat submissive bedeutung
    • Sex treffen saarland sexs porno frei
    • Erotische ehefrau ts girls dortmund
    • Balletstiefel sexspielzeuge für männer


    My Dirty Hobby - Heiße aktion mit Amateur Lady- Sensual.


    Bdsm frankfurt beathe uhse shop

    Ihn heiß machen mit worten mistelbach Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten. Stadt Barcelona und besuchten dort unter anderem den Hafen (Foto li) den riesigen Markt in der Avenida las Ramblas (Foto re) samt unzähligen Straßenkünstlern, die "Sagrada Familia den Parco Güell, die Kathedrale und und noch etliche Sehenswürdigkeiten.
    Dildo in vagina reife frauen beim sex 799
    Ihn heiß machen mit worten mistelbach 786
    Cuckold paar bizarre stahlwerk 389